Balken_oben_Schwingfest2020

SCHWENGE, FIIRE, ZÄME SI

101. Luzerner Kantonale Schwingfest 2020 in Rothenburg

Das Frauen- und Meitlischwinget wird zum ersten Mal auch in Rothenburg eine Plattform erhalten. Im Verband sind mittlerweile rund 150 aktive Schwingerinnen und davon sind zwei Drittel Mädchen. Der Samstag wird ein Familientag. Komm vorbei und lass dich vom Können der Frauen und Meitli überraschen.

Frauenschwingclub Steinhuserberg

Angefangen hat es 1989 als erstmals Frauen des späteren Frauenschwingclubs Steinhuserberg tatkräftig im Sägemehl zusammengriffen. Durch ihre Fans unterstützt, kam 1991 erstmals der Gedanke auf, selber ein Frauenschwinget durchzuführen. Dies führte zur Gründung des ersten Frauenschwingclubs der Schweiz. 1991 und die folgenden Jahre konnte auf dem Steinhuserberg alljährlich ein Frauenschwinget durchgeführt werden. Im Jahr 2000 wurde mit dem grossen Jubiläumsschwinget das 10. und vorerst letzte Schwingfest auf dem Steinhuserberg gefeiert.

Trainiert wurde anfänglich auf einer Heubühne im hergerichteten Sägemehl. Dies weil vom nahe gelegenen Männerschwingklub auf die Anfrage um eine Trainingsgelegenheit eine klare Absage kam. Später, als die Zahl der aktiven Schwingerinnen stetig stieg, fragte man beim Entlebucher Schwingerverband an. Dieser reagierte sofort positiv. Bis Ende der Saison 2013 wurde daher regelmässig am Mittwoch und am Freitag in Hasle, LU, trainiert. Die Zeiten haben sich geändert und so auch die Einstellung vieler Klubs gegenüber schwingenden Frauen. Wir haben nun die Möglichkeit erhalten, wieder näher „am Berg“ trainieren zu können und sind somit auch mit ÖV wieder besser erreichbar. Seit Dezember 2013 trainieren wir in Wolhusen. (….Homepage)

101. Luzerner Kantonale Schwingfest 2020 in Rothenburg
Menü schliessen
Balken_unten_Schwingfest2020