Noch weniger als 100 Tage bis zu den grossen Festivitäten

Noch weniger als 100 Tage bis zu den grossen Festivitäten

Vom 20. bis 24. Mai 2020 findet auf der Sportanlage Chärnsmatt in Rothenburg unter dem Motto „schwenge, fiire, zäme sii“ das 101. Luzerner Kantonale Schwingfest statt. Die Vorfreude auf diesen Grossanlass steigt von Tag zu Tag. Auch optisch ist in Rothenburg seit dem 7. März 2020 zu sehen, dass das Kantonale Schwingfest näher rückt. Beim Sponsorenturm an der Bertiswilstrasse beim Schulhaus Lindau ist eine Countdown-Uhr eingebaut. Nun wird die Rothenburger Bevölkerung täglich daran erinnert, dass man Mitte Mai für fünf Tage das schwingerische Zentrum in der Innerschweiz wird. Der Sponsorenturm ist aber auch eine Präsenzmöglichkeit für die zahlreichen Sponsoren, die den Anlass mit ihrer grosszügigen Unterstützung erst
möglich gemacht haben.

Wer noch keines der begehrten Eintrittstickets für den Hauptevent, das Schwingfest vom Sonntag, 24. Mai 2020, ergattern konnte, muss sich in der Agenda den 1. April dick anstreichen. An diesem Tag startet ab 8.00 Uhr der Vorverkauf der Tickets unter www.yourticket.ch. Mehr Informationen zum Vorverkauf für das Schwingfest und die Schlager-Nacht vom Mittwoch, 20. Mai sowie zum ganzen Geschehen rund ums das 101. Luzerner Kantonale Schwingfest 2020 in Rothenburg gibt es auf der umfassenden Website www.rothenburg2020.ch!

Vorarbeiten im Soll
Das Organisationskomitee unter der Leitung von Bruno Odermatt ist mit den umfangreichen Vorarbeiten im Soll. „Es freut mich sehr, dass sich unsere OK-Mitglieder auf allen Stufen derart für den Schwingsport und das Fest in Rothenburg einsetzen“, sagt Odermatt. Besonders Freude bereitet ihm die Tatsache, dass die Helfersuche abgeschlossen werden konnte und man genügend Freiwillige finden konnte, die das OK unterstützen. „Ohne die vielen Helfenden wäre ein solcher Anlass gar nicht mehr durchführbar.“ Ein nächster Meilenstein in der Vorbereitung auf den Anlass ist die Präsentation der Lebendpreise und die Vorstellung der 10 Ehrendamen am Freitag, 3. April.

Akkreditierung aufgeschaltet
Auch für die Medien werden in Rothenburg königliche Voraussetzungen für die Berichterstattung vor Ort geschaffen. Für den Einlass in die Arena respektive auf die Medientribüne am Wettkampftag, Sonntag, 24. Mai 2020, ist eine Akkreditierung nötig. Diese läuft wie bei allen Schwingfesten über die Kommunikationsplattform des Eidgenössischen Schwingerverbandes. Akkreditierungen können bis Sonntag, 10. Mai 2020, gemacht werden. Für eine Anmeldung besucht man die Website vom 101. Luzerner Kantonalen Schwingfest. Dort wird man an die richtige Stelle geleitet: www.rothenburg2020.ch/medien.